Ein herzliches Willkommen in Stallegg - Entdecken Sie unsere Wanderreitstation, die Ferienwohnungen und den Naturpark Südschwarzwald x

Organisationen

Wanderreiter Organisationen in Baden-Württemberg

Planen Sie eine überregionale Tour über den Südschwarzwald hinaus? Auf dieser Seite haben wir Ihnen alle Wanderreiter Organisationen in Baden Württemberg zusammengestellt. Bei Bedarf nehmen Sie einfach Kontakt mit der Gruppe auf, die Ihnen sicher bei der Routenplanung behilflich sein wird.

Mit den Links kommen Sie direkt auf die Webseiten der lokalen Wanderreiter Organisation.

 

http://www.wanderreiten-im-naturpark-suedschwarzwald.de

Malerische Mittelgebirgslandschaft mit bewaldeten Höhen, wunderschöne Täler, herrliche Ausblicke, glasklare Seen, urige Dörfer und verwunschene Schwarzwaldhöfe – Willkommen im Südwesten Deutschlands, in der unerschöpflichen Vielfalt des Südschwarzwaldes. Ein gut ausgebautes Netz an Wanderreitstationen bietet eine leistungsfähige Infrastruktur für erlebnisreiche Wanderritte. Familienbetriebe beherbergen Pferd und Reiter und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit Sie gut versorgt und genussvoll durchs Ländle kommen.

http://www.wanderreiten-auf-der-zollernalb.de/

Die topographisch reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft rund um die “Zollernalb” bietet dem ambitionierten Wanderreiter traumhafte Aussichtspunkte mit herrlichen Motiven inmitten der Schwäbischen Alb. Der “Albtrauf” mit seinen herrlichen Reitmöglichkeiten und den stimmungsvollen Abstiegsvarianten durch die Laub- und Mischwälder der Schwäbischen Alb in die Albtäler zu den zahlreichen Wanderreit-Stationen, erschließt die Zollernalb zu einer äußerst attraktiven Region für den passionierten Wanderreiter.

http://www.wanderreiten-in-oberschwaben.de/

Oberschwaben ist für Wanderreiter ein Erlebnis. Gerade Wanderreiter von “auswärts” werden die Schönheit der Region genießen – mit exklusivem Alpenblick. Die Nähe des Bodensees, das alpennahe Allgäu prägen auch den Lebensstil der Menschen. Kulturell und geschichtlich bietet die Region eine ungewöhnliche Vielfalt. Wanderreiter finden in Oberschwaben 50 Wanderreiter-Stationen, zum Teil bei Landwirten und zum Teil bei privaten Gastgebern.

www.heckengaeule.de

Die extensive Landwirtschaft im Heckengäu hat eine wertvolle und sehr abwechslungsreiche Kulturlandschaft entstehen lassen. Weissdorn-und Schlehenhecken, Wachholderheiden und Streuobstwiesen, durchzogen von Steinriegeln, prägen die wunderschöne Gäulandschaft zwischen Schwäbischer Alb und Schwarzwald. Nicht nur die Natur alleine besticht. Im Heckengäu laden zahlreiche historische Städtchen, Burgen, Schlösser zu einer Reitpause, zum Bummeln und Verweilen ein. Ein Netz von 13 Wanderreitstationen unterstützt Sie bei Ihren Erkundigungen.

http://www.wanderreiten-im-heckengaeu.de

Als Mitglied der Deutschen Wanderreiter-Akademie pflegen wir die Kultur des Wanderreitens. Wir sehen das Reisen zu Pferd als eine erlesene Komposition aus den Erlebniselementen Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte, Reiten in angenehmer Gesellschaft mit kulinarischem Genießen und einem Hauch von Abenteuer.

http://www.naturpark-obere-donau.de

Seit einigen Jahren entdecken immer mehr Reiter den Naturpark Obere Donau. Vom Rücken der Pferde aus erhält man einen ganz neuen Blickwinkel auf diese einzigartige Region.

Das Durchbruchstal der Donau mit seinen vielen Aussichtspunkten bildet das Kernstück des Naturparks, die Seitentäler von Bära, Schmeie und Lauchert laden zu beschaulichem Wandern ein, die Hochflächen mit Wacholderheiden und Holzwiesen weisen viele botanische Raritäten auf, die oberschwäbische Moränelandschaft mit ihren Baggerseen bietet Ornithologen reiche Anschauungsobjekte. Die Vielfalt der natürlichen Landschaften, die Vielzahl der kulturellen Stätten zeichnen den Naturpark aus.

http://www.wanderreiten-alb.de

Wer Lust auf Ritte mit gelassenen Pferden hat, neue Leute kennenlernen will, faszinierende Landschaften erleben und ein leckeres Picknick mit regionalen Produkten genießen möchte, der meldet sich bei den Wanderreitbetrieben unseres Vereins an. Alle Pferde sind wanderreiterfahren und es begleiten Euch qualifizierte Wanderreit-Führer/-innen.

http://www.wanderreiten-am-bodensee.de

Herzlich Willkommen zum Wanderreiten in der Region Hegau-Bodensee! Reisen zu Pferd – auf Traumpfaden in der Region Hegau/westlicher Bodensee, im Naturpark Obere Donau, im Linzgau /Allgäu-Oberschwaben und im Naturpark Südschwarzwald. Fernwanderritte in Österreich, der Schweiz,Südtirol/Italien und Frankreich.

http://www.wanderreiten-im-hegau.de/

Der Hegau heißt Sie und Ihre Pferde willkommen!

Grenzenloses Ferienvergnügen – das klingt nach Abenteuer. Am westlichen Bodensee liegt die Ferienregion Hegau. In dieser idyllischen Umgebung ist es leicht, Ruhe und Entspannung zu finden. Wälder, sanfte Hügel, malerische Flussläufe und natürlich die Vulkanberge – diese Region erweckt die Liebe zur Natur wieder neu. Die Natur zeigt hier noch häufig ihr wahres Gesicht. Mit ihrem besonderen Charme und der so wohltuenden Mischung aus frischem grünen Leben und wilder Romantik.

www.wanderreiteninschwaben.de

Mit Schlössern, Bergen, wilden Bachläufen, Seen, Wäldern und vor allem viel unberührter Natur gehört diese Gegend zu den schönsten Reiturlaubsgegenden in Bayern. Die schwäbischen Wanderreitstationen wissen, was Reitern und Rössern gefällt. Nach einem langen Reittag ein gutes hausgemachtes Abendmahl, eine nette gemütliche Unterkunft und wenn mal etwas nass geworden ist, einen warmen Platz zum Trocknen der Sachen.

http://www.wanderreiten-nordschwarzwald.de/

Eine großartige Landschaft, ausgedehnte Wälder, bizarre Felsen, urige Täler und Quellen, eiszeitliche Karseen, rauschende Schwarzwaldbächeund blühende Wiesen und Weiden erwarten den Wanderreiter. Gerade der Wechsel von geschlossener Waldfläche und offenem Grünland machen den landschaftlichen Reiz und den hohen Freizeit- und Erholungswert der Region aus.

Auf dieser Seite finden Sie detaillierte Informationen zu Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten für Reiter und Pferd zwischen Pforzheim und Kinzigtal.

http://www.wanderreiten-franken.de

Reiten zwischen Main und Donau. Für die Wanderreiter und Urlauber mit ihrem Pferd steht ein Netz von über 130 Reitstationen zur Verfügung. Das Reitstationengebiet umfasst eine Fläche von über 20.000 km2. Die groben Eckpunkte sind: Würzburg, Heidenheim a. d. Brenz, Mainburg, Kehlheim, Nürnberg.